Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für Bestellungen bei Papierkiste GmbH

 

 

1. VERTRAGSSCHLUSS UND WARENLIEFERUNGEN

Verträge werden ausschließlich in deutscher Sprache abgeschlossen.

Vertragspartner ist die Papierkiste GmbH, Steinheilstraße 5, 8033 München. Die Bestellung bei der Papierkiste GmbH ist erst ab 18 Jahren möglich. Unser Online-Shop ist ein unverbindlicher Online-Katalog. Durch Betätigung des Feldes "jetzt kaufen" geben Sie eine verbindliche Bestellung der Waren im Warenkorb ab. Die Bestellbestätigung stellt noch keine Vertragsannahme dar. Der Kaufvertrag kommt erst durch unsere ausdrückliche Erklärung oder den Versand der Ware zustande. Wir sind nicht zur Warenlieferung verpflichtet. Bestellungen versenden wir nur innerhalb Deutschlands und Österreichs.
2. PREISE/EIGENTUMSVORBEHALT/ELEKTRONISCHE KOMMUNIKATION

Vereinbart sind die zum Zeitpunkt der Bestellung im Online-Shop genannten Preise. Diese beinhalten die deutsche gesetzliche Mehrwertsteuer. Die Möglichkeit zum Skontoabzug besteht nicht. Bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises bleibt die Ware unser Eigentum. Sie stimmen der vertragsbezogenen Kommunikation in elektronischer Form zu. Insbesondere Rechnungen und Gutschriften versenden wir ausschließlich elektronisch.


3. GESETZLICHE MÄNGELHAFTUNG

Es gilt die gesetzliche Mängelhaftung. Sollten gelieferte Artikel offensichtliche Material- oder Herstellungsfehler aufweisen, wozu auch Transportschäden zählen, so reklamieren Sie bitte solche Fehler sofort gegenüber uns oder dem Mitarbeiter des Paketdienstes, der die Artikel anliefert. Die Versäumung dieser Rüge hat allerdings für Ihre gesetzlichen Ansprüche keine Konsequenzen.


4. STREITBEILEGUNG

Wir sind nicht verpflichtet und nicht bereit, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.


5. GESETZLICHES WIDERRUFSRECHT
Wiederrufsbelehrung

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Ware bzw. bei Teillieferungen die letzte Lieferung in Besitz genommen hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie Papierkiste GmbH, STeinheilstraße 5, 80333 München, Telefon: +49 (0)89 / 52 32 15 9, E-Mail: verkauf[at]papierkiste.com mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden. Dies ist jedoch nicht vorgeschrieben. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z.B. per Email) eine Bestätigung über den Eingang Ihres Widerrufs übermitteln. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs:

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. In keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Ware wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren, wenn Sie für eine innerhalb Deutschlands/Österreich veranlasste Rücksendung das von uns zur Verfügung gestellte Retouren-Etikett verwenden. Anderenfalls sind die Rücksendekosten von Ihnen zu tragen. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit diesen zurückzuführen ist.

Muster-Widerrufsformular:

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück an Papierkiste GmbH, Steinheilstraße 5, 80333 München,

Telefon: +49 (0)89 / 52 32 15 9.

 

Hiermit widerrufe(n) ich/wir___________________den von mir/uns_______________abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren_______________________________________________/ — Bestellt am _______________/erhalten am_______________— Name des/der Verbraucher(s) — Anschrift des/der Verbraucher(s) — Datum_______________Unzutreffendes streichen.

 

Ende der Widerrufsbelehrung

Ein Widerrufsrecht besteht nach § 312g Abs. 2 BGB u.a. nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind. Das betrifft z.B. den individuellen Zuschnitt der Ware.

 

To Top